Logo yukido

Yukido

Seitai & Reboutage

Nach der Methode von Andreine BEL

Logo Yukido

Yukido

séparateur paragraphe

Ein anderer Behandlungsansatz

Soin Yukido

Der Yukido® (愉気道) ist eine tiefgehende Heilbehandlung, welche die inneren Empfindungen des Menschen nutzt, um mit den Händen zu heilen. Diese Art der Heilbehandlung nenne ich „Begleitung“. Im Yukido begegnen sich zwei sich ergänzende Praktiken: das Seitai von Noguchi (整体) (sich  vom Leben „ordnen“ lassen)  und das „reboutage“ (den Menschen körperlich, seelisch und geistig in Einklang bringen). 30 Jahre eigene, intensive Forschung bilden die Grundlage meiner Tätigkeit aus.

Die Hand des Yukido-Praktikers antwortet aktiv auf die wahrgenommenen Bedürfnisse des Klienten und unterstützt sanft dessen Organismus, damit er seinen eigenen Weg ins  körperliche und psychische Gleichgewicht findet. So können chronische  bzw. beeinträchtigende Schmerzen geheilt werden, u. a. Herzrasen, akute Neuralgien, Migränen, störende Ticks, Angstzustände, Verstauchungen, Rückschmerzen und chronische Allergien. Ebenso werden manche degenerative Krankheiten durch die Yukido-Heilbehandlung stabilisiert. Diese ist mit jeder medikamentösen Behandlung vollkommen kompatibel; sie verbessert die Toleranz von schwer verträglichen Therapien.

Neugeborene, die nicht gut schlafen oder Schmerzen aufgrund einer schwierigen Geburt aufweisen, sind für die Yukido-Heilbehandlung - während der Einschlafphase - ganz besonders empfänglich.

Erwachsenen und älteren Menschen biete ich gezielte Übungen zur  Förderung der natürlichen Körperhaltung und zur Wiedererlangung ihrer Autonomie an.

Andréine BEL
séparateur paragraphe

Aufenthalt -  Pflege & Gesundheit

➡ Bei 5 rue de la Tour, 83340 Les Mayons

Die Yukido-Heilbehandlungen werden in Einzelsitzungen in meinem Praxisraum durchgeführt; in Ausnahmefällen und bei kurzen Entfernungen auch bei dem jeweiligen Klienten.

Für eine Reihe von Heilbehandlungen werden verschiedene Möglichkeiten inklusive Unterkünften angeboten.

Andréine spricht Englisch und Französisch, Bernard spricht auch Deutsch.

Ablauf einer Heilbehandlung

Der Klient liegt bequem auf einer Unterlage und er behält seine Kleidung während der Behandlung.

mehr…

Wie nützlich ist eine Heilbehandlung?

Unter Einbeziehung der Elemente Temperatur, Konsistenz und Bewegungen, „antworten“ meine Hände auf die wahrgenommenen Bedürfnisse des Klienten, indem sie den Ausgleich der Kräfte im Organismus fördern: die inneren Empfindungen beruhigen sich, wachsen sich aus, und mit ihnen auch die Symptome.

mehr…

Mit welchem Ziel?

Die Heilung im Yukido verfolgt drei Ziele: Förderung der Selbstheilungskräfte des Klienten, Bewusstwerdung seiner eigenen Symptomatik, Erlangung von Frische und Spannkraf.

mehr…

Für wen und warum?

Der Yukido ist für jedes Alter geeignet, vom Baby bis zu Senioren und ohne jegliche Einschränkung.

mehr…

Wo findet die Heilbehandlung statt?

Ich behandle in meinem Haus, in einem eigens dafür eingerichteten Raum. Falls ein Klient nicht zu mir kommen kann, besuche ich ihn, sofern die Entfernung nicht 20 km übersteigt. Zur Behandlung von Babys komme ich gerne zu Ihnen nach Hause.

mehr…

Vereinbarkeit mit anderen Therapien

Der Yukido ist mit einer ärztlich verordneten Therapie vereinbar. Falls eine ärztliche Diagnose bzw. Beratung oder eine medikamentöse Verordnung notwendig ist, verweise ich den Klienten an einen Arzt.

mehr…
séparateur paragraphe

bevorstehende Veranstaltungen

séparateur paragraphe

Meine Bücher

Le corps accordé

Le Corps accordé

Pour une approche raisonnée de la santé et du soin de soi

Les fondateurs du seitai au Japon ont étudié l’effet thérapeutique des mouvements induits par le système moteur extrapyramidal. Réaliser le potentiel de l’involontaire sera pour le lecteur une source inépuisable de réflexion et d’émancipation, qui permettra une approche sensible du reboutage.

La pratique du yukido est illustrée par de nombreux exemples de suivi d’affections chroniques bénignes qui d’ordinaire résistent aux soins interventionnistes.

À une époque où le « corps augmenté » est en passe de devenir la norme de notre espèce, une réhabilitation de l’involontaire signe le retour de l’humain face aux rêves transhumanistes et post-humanistes qui essaient de le régimenter.

Cet ouvrage s’adresse à tous, médecins, patients, thérapeutes, parents, philosophes ou simples explorateurs de sentiers inconnus, sans oublier les danseurs qui découvriront une nouvelle matière à créativité.

Plus d’infosAcheter le livre
Santé Autonome

Santé autonome — La puissance du vivant

La santé est autonome. L’auteur revisite cette « évidence » à travers l'accompagnement par les mains des stratégies d'autorégulation du corps.

Chaud, froid, picotements, crampes, engourdissements… La main reflète comme un miroir vivant les efforts, parfois douloureux, de l’organisme à se réajuster.  Elle les accompagne comme on écoute un ami : sans velléité, en portant attention aux besoins exprimés.

Mais comment rester fidèle à notre perception, comment la comprendre sans chercher à l’interpréter, l’imaginer ou la manipuler ? Quel rapport entretenir avec ce qui échappe à notre savoir ?

Ce livre est une ode à la puissance du vivant, à la vie quotidienne comme à celle des grands événements de l’existence.

Plus d’infosAcheter le livre
séparateur paragraphe

Blog

Le dedans et le dehors

Pour notre santé, serait-il possible de « regarder le dedans à partir du dedans » et d’en apprendre quelque chose ? Le point de vue serait tout à fait différent. Serait-ce si difficile ?

Lire la suite

Apprendre le yukido

Enseigner le yukido, est-ce impossible, illusoire, casse-cou ? Pas de reproduction ni d’imitation envisageables, et encore moins d’anticipation du geste à faire. Alors, que reste-t-il ?

Lire la suite

L'univers des sensations

La grande histoire des sensations, c’est de se manifester involontairement et, selon la nécessité, d’alerter en désignant les besoins de l’organisme.

Lire la suite

Yukido, der Weg des fröhlichen Ki

Ma pratique s’appelle YUKIDO : Yu-Ki-Dō ou 愉気道 en japonais. Pourquoi ce vocabulaire exotique ?

Lire la suite

Le vocabulaire du Yukido

Termes utilisés en yukido, faisant référence à sa pratique comme à sa théorie, au fond comme à la forme.

Lire la suite

Seitai et reboutage

Andréine Bel a travaillé plus de trente ans à la fusion de ces deux disciplines. Comment les définir ?

Lire la suite